Geschichten aus der Pfälzer Straße

Entsprechend vielfältig waren die Themen und passenden Bilder dazu: Sankt Martin feiern - in Urlaub fahren - Tiere, die den Kindern wichtig sind – Politik - Anschaffungen für den Schulhof - Musical-Aufführungen - Märchen im Schulunterricht erarbeiten und – last not least – wunderschöne Namensbilder unter Anleitung der Illustratorin Agnete Sabbagh herstellen. Den allerletzten Schliff bekam die Geschichtensammlung mit den vielen Illustrationen von unserem Buchbinder, Herr Bösterling.
Auf das Ergebnis sind wir alle zusammen richtig stolz. (Ein wenig natürlich auch, weil es trotz Corona fertig und wunderbar geworden ist.)  Dass es viele Kinder zum Schauen und Lesen anregt und auch in unserer Schulbücherei ausgeliehen werden kann, ist ein positiver Nebeneffekt und freut uns besonders. Eine kleine Auswahl gibt hier Einblick.
Bleibt nur noch hinzuzufügen: Diese hochwertige Gestaltung und Umsetzung ist nur möglich mit guter Planung und der Ausstattung durch Sondermittel unseres Trägers Mikis e.V., die aus dem Etat des Vorjahrs übertragen werden durften.

[Zurück]

Übersicht