Vielseitiges Herbst-Ferienprogramm in der OGS Michael-Ende-Schule

Die Kinder konnten jeweils am Anfang der einzelnen Ferienwochen zwischen folgenden, interessanten Projekte wählen:

1. Woche:
- Parcours:
Wir bauten einen Parcours mit Bänken, Kästen und Kegeln. Wir balancierten, springen, kletterten und bewegten uns mit Freude!

- Bewegung, Spaß und Spiele: „Kinder und Jugend Sportsschule NRW“ (KJS):
Hier konntest Du verschiedene Sportspiele, viele lustige Fang- und Staffelspiele kennenlernen, die du dann das ganze Jahr auf dem Schulhof spielen kannst!

- „Wir bauen eine Bank“:
Wir bauten eine Holzbank zum Lesen und Entspannen für den Schulhof!

- Hexenküche:
In unserer Hexenküche stellten wir Lippenbalsam, Kräutersalz, Lavendelsäckchen, Badezusätze und vieles mehr selber her.

- Entdeckungsreise im „Veedel“:
Wir packten unsere Koffer und nahmen alles mit, was Spaß macht: vom Fußball bis zur Lupe.

2.Woche:
- Parcours: (s.o)

- Bewegung, Spaß und Spiel (s.o.)

- Lego WeDo 2:0:
Wir bauten mit dir Modelle und erweckten mit einer einfachen Programmiersprache zum Leben.

-Tanzen macht Spaß:
Breakdance, Contemporary, Hip-Hop oder Ballett: Egal welchen Tanzstil du bevorzugtest. Alle, die gerne tanzen, waren genau im richtigen Projekt!

- Wir dekorierten unsere Fenster:
Damit die Fenster unserer Schule herbstlich geschmückt wurden, brauchten wir dich, um Blätter, Drachen, Vogelscheuchen und vieles mehr zu basteln.

Die Kinder konnten sich am Anfang der jeweiligen Ferienwoche für eines der Projekte entscheiden. Ein Wechsel in ein anderes Projekt war dann aufgrund der aktuellen Hygienemaßnahmen nicht mehr möglich.

Zurück

Übersicht