Der „schaurig-schöne“ pädagogische Ganztag im November 2017

hallo

ich bin ein versuch

Der Vormittag stand im Zeichen der Vorbereitung für die Reise durch die Geisterbahn:  ein Kreativangebot mit Pappspinnen, Papiergeistern und vielem mehr und „schreckliches“  Schminken, bei dem zahlreiche Schüler/innen in „Zombies“, Vampire, Fledermäuse und Skelette verwandelt wurden. In der Geisterbahn mimten anschließend viele und OGS-Mitarbeiter Monster, Mumien und so manches mehr. „Furchtbar schöne“ Musik sorgte neben aufwendiger Dekoration für so manchen liebevollen Schauer – und ließ so bei vielen einen, meist wohligen, Schauer über die Rücken laufen. Als der „Spuk“ dann am späten Nachmittag vorbei war, war allen Beteiligten klar: Das MUSS wiederholt werden – und alle freuen sich schon auf den nächsten pädagogischen Ganztag!

[Zurück]

Übersicht