Inklusiver Theater-Workshop mit unserem neuen Partner Interkultur e.V.

Mikis e.V. und InterKultur e.V. schafft in diesem Theaterprojekt Teilhabe durch die gezielte Arbeit mit den persönlichen Ressourcen der Kinder so dass auch hier die Kinder ohne Beeinträchtigung von Kindern mit Behinderungen oder auch emotionalen Einschränkungen etwas lernen können.

Bei diesem Projekt geht es nicht darum, Texte stur auswendig zu lernen sondern vielmehr Spaß zu haben in andere Rollen und Fantasiewelten zu schlüpfen und die Sinneswahr- nehmung auf allen Kanälen von visuell, haptisch, auditiv und kinästhetisch durch Spiele und Gegenstände zu proben um so auch eine kindliche Idee von Menschen zu entwickeln, die z.B. hör- oder sehgeschädigt sind.

Statt findet dieses Projekt in unserem neuen außerschulischen Lernort: dem Arkadas Theater. Geleitet wird unser Theaterworkshop von Cem Ünal (Theaterpädagoge) und Kai Geritzmann (Student der Kulturpädagogik)

Zurück

Übersicht